Deutsch | Español | English | Portugués | Francais
 
 
   
Ministerio de Educación del Perú
Lehrerausbildung und Curriculumsentwicklung
<< Projekte
  In den Jahren 1980 bis 1984 haben die GTZ und CIM in Zusammenarbeit mit dem Land Baden-Württemberg das Land Peru beim Aufbau eines beruflichen Schulwesens in Form der ESEP / IST (Escuela Superior de Educación Profesioinal / später Instituto Superior Tecnologico) unterstützt.

Das Erziehungsministerium hatte mit Hilfe eines ungarischen Kredits in allen Provinzhauptstädten eine technische Fachschule für unterschiedliche Fachbereiche eingerichtet. Nachdem diese Infrastruktur geschaffen war, mussten diese Einrichtungen auch wirksam eingesetzt werden. Es fehlte jedoch an ausgebildeten Lehrkräften, die mit den Einrichtungen auch umgehen konnten.

Ein Team von 10 Fachlehrern aus Deutschland war im ganzen Land tätig und hat bei der Entwicklung von Lehrplänen, Unterrichtsorganisation und Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung mitgewirkt. Mein Einsatzort war die südliche Provinzstadt Tacna.

Von der Erfahrung vor Ort ausgehend haben wir dann in ganz Peru eine Vielzahl von Lehrerfortbildungsseminare abgehalten, die eine Basis für die sich daraus entwickelnden IST darstellen.
   
  << Projekte
   
 
© 2007 Dieter Breinbauer | designed & produced by www.projektemacher.de